Wir packen unsere Rucksäcke und nehmen mit…

Kofferpacken ist ja immer so eine Sache. Meist nimmt man eh zu viel mit, aber trotzdem vergisst man auch immer mal wieder Dinge, die man schon gern dabei gehabt hätte. Marcel hatte schon immer Listen fürs Kofferpacken – die haben wir über die Jahre für die verschiedenen Urlaubsziele dann schon immer angepasst. Für unsere jetzige Reise ist das Packen aber dann doch noch mal eine neue Herausforderung. Schließlich wissen wir noch gar nicht, welche Länder wir letztendlich wirklich bereisen werden. Also müssen wir für alle möglichen Wetter Kapriolen gerüstet sein. Hinzu kommt, dass wir während unserer Reise auch gerne die ein oder andere Mehrtageswanderung unternehmen möchten. Also sind festes Schuhwerk, Trekkingstöcke, Schlafsäcke usw. ebenfalls Pflicht. Wir hatten uns natürlich auch selbst eine Liste gemacht, aber während des Packens auch immer mal wieder bei Ania und Daniel geschaut, wie viele T-Shirts, Socken und Unterhosen sie so mitgenommen haben 😉 Das half Christiane übrigens bei der Entscheidung, die Anzahl ihrer Socken und Unterhosen zu halbieren.

Gepäckbegrenzungen auf Flügen und im Wohnwagen

Verbringt man seinen Urlaub im Hotel oder in der Ferienwohnung, ist die Koffergröße ja eher unkritisch. Im Wohnwagen wird es allerdings schon schwierig, Christianes großen Samsonite Koffer unter zu bringen. Daher haben wir uns entschieden, mit großen Rucksäcken zu verreisen. Marcel hat den etwas größeren mit 75+10 Litern; Christiane hat den 55+10 Liter Rucksack. Wir wurden jetzt öfters gefragt, ob wir nicht vielleicht Gepäck vorab per Post schicken können. Das ginge natürlich; allerdings fliegen wir ja während der Zeit öfters mit verschiedenen Fluggesellschaften und müssen uns auch da wieder an Gepäckbegrenzungen halten. Diese beziehen sich übrigens nicht nur auf das Gewicht; das ist bei den meisten Fluggesellschaften auf 23 kg begrenzt. Es gibt auch Außenmaße von Gepäckstücken, die wir einhalten müssen. Beispielsweise darf bei China Airlines die Summe aller Kantenlängen des Gepäckstücks 158 cm nicht überschreiten. Mit Virgin Australia fliegen wir ja auch innerhalb Australiens und auf deren Inlandsflügen sind es nur 140 cm. Wir haben uns auch stets bemüht, diese Vorgaben einzuhalten… 🙂

Packliste Christiane

Kleidung

  • 1 Jogginganzug (Trigema)
  • 1x Jogginghose (Trigema)
  • 1x dünner Schal
  • 1x Gürtel
  • 1x Jeans
  • 3x Shorts, 1x Sport-Shorts
  • 2x Stoffhosen
  • 1x Strandkleid
  • 5x T-Shirts
  • 3x Laufshirts
  • 4x Tops
  • 1x Bluse
  • 1x Longsleeve
  • 1x dünne Strickjacke
  • 1x Hoodie (Danke Medininformatik Kolleginnen und Kollegen!)
  • 14x Unterhosen
  • 3x BHs, 1x Bustier
  • 2x Sport Bustier
  • 1x Bikini
  • 4x Laufsocken, 3x schwarze Socken, 2x weiße Sneakersocken, 2x Wandersocken
  • 1x Kniestrümpfe für Langstreckenflüge (Danke an MID von der KTH)
  • 1x Stoppersocken für den Flug (Danke Sina!)
  • 1x Wollmütze und Nackenwärmer (Buff)
  • 1x UV Multifunktionstuch (Buff)
  • 1x Übergangsjacke (Arc’teryx Atom LT Hoody)
  • 1x Regenjacke (Arc’teryx Zeta AR)
  • 1x Regenhose
  • 1x Thermo-Laufweste (Tchibo)
  • 1x Wanderhemd mit UV Schutz (Craghoppers NosiLife)
  • 1x Wanderhose
  • 1x Lange Merino-Unterhose (Icebreaker)
  • 1x Handschuhe
  • 1x Sonnenbrille

Schuhe

  • 1x Badelatschen (sind gleichzeitig auch Hausschuhe)
  • 1x Laufschuhe
  • 1x Sandalen
  • 1x Sneakers
  • 1x Wanderschuhe

Kosmetik / Bad

  • 2x Feuchtes Toilettenpapier (Reisegröße)
  • 1x Mikrofaser Abschminktuch
  • 1x Mikrofaser Badetuch
  • Elektrische Zahnbürste und 2x Zahnbürstenköpfe
  • 1x Zahncreme
  • 1x Rasierer und 3x Ersatzklingen

  • Parfum
  • Kamm
  • 1x Shampoo, 1x Pflegespülung, 1x Haarkur
  • 1x Seife
  • Haaröl, Haarschutz (Sun Bum Beach), Frizz Ease, Schaumfestiger
  • Hautcreme fürs Gesicht
  • Handcreme
  • Nagelpflege: 2x Lack, Lackentferner, Eckenheber, Nagelschere, -feile, Nagelhautpflegestift
  • Kajalstift (nude, schwarz), Mascara, Anspitzer
  • Haargummis
  • Fön mit Diffusor

Technik

  • MacBook Air 13“
  • iPad Air
  • Kindle Paperwhite eReader
  • iPhone 6S
  • iPhone 5 (genutzt als Hotspot)
  • Bose QuietComfort 35
  • Bose SoundSport
  • LaCie 4TB externe Festplatte (LaCie)
  • FitBit
  • Stirnlampe
  • Mini PowerBank

Packliste Marcel

Kleidung

  • 2x Jogginghose
  • 1x Strickjacke
  • 1x Kapuzenpulli
  • 1x Stoppersocken für den Flug
  • Sonnenbrille
  • 1x Wanderhose
  • 1x Leinenhose
  • 1x Jeans
  • 1x Laufhose
  • 2x Shorts
  • 3x Unterhemden
  • 10x Unterhosen
  • 5x T-Shirts
  • 1x Longsleeve
  • 1x Laufshirt
  • 1x Laufsocken, 5x kurze Socken, 3x lange Socken, 2x Wandersocken
  • 3x Wanderhemden (1x lang, 2x kurz)
  • 1 Übergangsjacke (Arc’teryx Atom AR Hoody)
  • 1x Regenjacke
  • 1x Regenhose
  • 1 lange Merino-Unterhose, 1 langes Merino-Unterhemd (Icebreaker)
  • 1 UV Multifunktionstuch (Buff)
  • Wintermütze
  • Handschuhe

Schuhe

  • 1x Wanderschuhe
  • 1x Laufschuhe
  • 1x Hausschuhe / Sandalen
  • 1x Sneakers
  • 1x Badelatschen

Kosmetik / Bad

  • elektrischer Rasierapparat
  • 1 Mikrofaser Badetuch
  • Elektrische Zahnbürste, 2x Zahnbürstenköpfe, Ladestation
  • Zahncreme
  • Rasierer und Ersatzklingen
  • Shampoo
  • Seife
  • Creme fürs Gesicht (Nivea, Penaten)
  • Taschentuch

Technik

  • MacBook Pro 13“
  • Kindle Paperwhite eReader
  • iPhone 7
  • Bose QuietComfort 35
  • Tripod Halter iPhone
  • TAN Generator
  • Stirnlampe

Packliste für Beide

Reiseapotheke

  • Pflaster (versch. Größen, Blasenpflaster, Cutiplast Steril, Tamponade für Zehennägel)

  • Erkältungs-Set:
    Sinupret, Imupret, Dolo Dobendan, Nasenspray
  • Schmerzen-Set:
    Aspirin, Ibuprofen, Paracetamol
  • Vitamin B12
  • Entzündungs-Set:
    ICHTHOLAN 50 % Salbe, Tyrosur Gel, Octenisept Spray
  • Anti-Insekten-Set:
    Insektenspray (Care Plus Deet), Fenistil, Elektronischer Stichheiler (bite away)
  • Sportverletzung-Set:
    Heparin Gel, Voltaren Gel, Stützverband elastisch (ELASTUS)
  • Seekrankheit-Set:
    Akkupressur Armbänder gegen Reisekrankheit (Sea Band), Tabletten (Sea-Legs Restbestand aus Neuseeland)
  • Herpes-Set:
    Lyranda Kautabletten, Pencivir Creme
  • Regaine
  • Schilddrüsen Tabletten
  • Cystinol Akut
  • Lorano Akut
  • Camping Erste Hilfe Set
  • Zeckenkarte

Camping

  • 2x Schlafsack (Mountain Hardware Laminina Z Spark und Lamina Z Flame), inkl. Aufbewahrungssäcke
  • 2x Liner (Sea to Summit)
  • 2x Transportsäcke für große Rucksäcke (FRILUFTS Cargo Bag)
  • 2x Regenhüllen für kleine Rucksäcke (Deuter)
  • 1x Tragbarer Safe 12L (PACSAFE)
  • 1x Wasserdichter Packsack
  • 1x Weltreiseadapter (SKROSS)
  • 2x Adapter für Neuseeland/Australien
  • 1x Powerbank
  • 2 Paar Treckingstöcke
  • 2x Kochtopf (Primus Essential Pot Set)
  • 2x Becher (Sea to Summit)
  • 2x Campingbesteck (Sea to Summit)
  • 1x Küchenmesser
  • 1x Taschenmesser
  • Reisetagebuch und Stift (Danke Martina!)
  • Tapeband für Reparaturen
  • 1x Rettungsdecke / Notfall-Biwak
  • Wasserentkeimung in Tablettenform (Katadyn Micropur Forte)
  • Wasserfilter (Sawyer MINI)
  • 2x Mikrofaser Tücher (Brillenputztuch, Spültuch)
  • 2x Trockentücher
  • Desinfektionstücher und -gel
  • 1x Sonnencreme
  • 2x Sonnenschutz für Lippen
  • 4x Saugnäpfe mit Aufhänger
  • 1x Nähzeug Mini
  • Wäscheleine und 20x Klammern
  • 4x Leinentasche, 1x Jute Tasche
  • 2x Sitzkissen (FRILUFTS)
  • 4x Spanngurte (2x 2m, 2x 1m)
  • 2x Moskitonetze für den Kopf (Cocoon)
  • kleines Vorhängeschloss (z.B. für Spinds)
  • 2x Ohropax

Platzsparende Helfer

Für unsere letzte Neuseelandreise hatten wir Vakuumbeutel verwendet, die schon sehr platzsparend sind. Allerdings sind sie schon recht hart, wenn man die Luft raus gelassen hat und daher für den Rucksack zu unflexibel. Auch kann man nicht „mal eben“ was raus holen und wieder rein packen. Andere Reiseblogger hatten die IKEA Packbeutel empfohlen und die sind auch echt praktisch. So liegen nicht alle Sachen kreuz und quer im Rucksack und man kommt auch schnell mal an bestimmte Sachen wieder ran.

Packen
Nächster Meilenstein: Der Umzug
Camper-Spaß und Touristen-Dummheiten

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Ich wünsche euch wahnsinnig viel Spaß, fantastische Erlebnisse und Eindrücke.
    Ich finde Euren Trip beneidenswert und mutig.

    Antworten
    • Lieber Boris! Vielen Dank für deine liebe Nachricht… so langsam werde ich aufgeregt (so zum Thema „Mut“). Ich freu mich aber riesig. Ganz liebe Grüße vom Flughafen und nen super Start in 2019!

      Antworten
  • ? viel Spaß ?
    Ich hoffe, ihr könnt viele Erlebnisse ins Tagebuch ? reinschreiben

    Antworten
  • Passt auf euch auf! Ganz liebe Grüße…..viel Spaß! Ich werde gespannt eure Erlebnisse lesen!!!! ?

    Antworten
    • Dankeschön!! Wir haben ja die große Reiseapotheke dabei – da wird schon nix schief gehen ? Liebe Grüße vom Gate (geht schon gleich mit 30 Min. Verspätung los, aber da konnte ich wenigstens noch fix antworten ☺️)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.