Unsere Reiseroute 2019

Diese Seite gibt Euch einen Überblick über die Länder, die wir gerne besuchen wollen. Da wir nicht alles weit im Voraus buchen Auch wenn wir einiges schon im Voraus buchen mussten, aktualisieren wir hier regelmäßig wo wir bereits waren (grün), wo wir gerade sind (gelb), und wo wir vielleicht als nächstes sind (blau). Du möchtest gerne die Beiträge für ein bestimmtes Land lesen? Kein Problem: einfach auf die Karte klicken.

Reiseroute 2019 Placeholder
Reiseroute 2019

Australien

Am 31.12.2018 fliegen wir nach Sydney, wo wir die ersten Nächte bei einer Freundin von Christiane übernachten dürfen. Am 07.01.2019 geht es dann mit dem Flugzeug nach Tasmanien, wo wir 29 Tage mit dem Campervan durch die Gegend fahren dürfen. Anfang Februar flogen wir dann wieder zurück auf den Kontinent nach Adelaide. Dort bleiben wir ein paar Nächte und fahren dann mit einem Mietwagen auf die Känguru-Insel, wo wir eine Woche bleiben und in Hostels übernachten. Mitte Februar geht es dann wieder nach Adelaide, wo wir uns mit einem Campervan auf den Weg nach Sydney machen. Ihr findet unsere Beiträge über Australien hier.

Vereinigte Staaten von Amerika

Da man mit unserem Visum nur 3 Monate am Stück in Australien bleiben darf, müssen wir spätestens Ende März aus Australien ausfliegen. Daher fliegen wir am 21.03.2019 von Sydney nach Los Angeles, wo wir zwei Nächte in einem Motel übernachten werden, bevor wir unseren Campervan abholen. In Amerika gibt es einige Nationalparks, die von uns besucht werden wollen (auch wenn sie das noch gar nicht wissen ?). Wir verbringen hier 38 Tage und fliegen dann von L.A. am 29.04.2019 nach Auckland. Unsere Beiträge über Amerika findet ihr hier.

Neuseeland

Ohne Neuseeland geht halt nicht – am liebsten würden wir ja auch wieder Nord- und Südinsel mitnehmen. Allerdings ist die Welt ja nun mal sehr groß und wir waren jetzt schon zweimal auf Neuseeland: 2016/17 Nord- und Südinsel; 2018 Südinsel – also haben wir uns zunächst nur für die Nordinsel entschieden. Am 04.05.2019 geht es mit dem Campervan von Auckland aus los. Alle Beiträge findet ihr hier.

Cookinseln

Einen Tag nach Christianes Geburtstag fliegen wir nach Rarotonga und überfliegen die Datumsgrenze, so dass wir den Geburtstag noch mal feiern können. Hier bleiben wir bis zum 23.06.2018. Leider sind die Cookinseln so klein, dass man es auf der obigen Übersichtskarte nicht sehen kann. Den Beitrag dazu findet ihr hier.

Australien Teil 2: Queensland

Nach einer Australien-Pause von drei Monaten, die wir in den USA, Neuseeland und den Cookinseln verbringen, kehren wir Ende Juni wieder zurück nach Australien. Dieses Mal fliegen wir nach Cairns und fahren an der Ostküste entlang nach Brisbane. Hier sind unsere Beiträge zu Queensland.

Kreuzfahrt: Indonesian Explorer

Ende Juli steigen wir an Bord der „Pacific Dawn“ um uns auf unsere erste Kreuzfahrt zu begeben. Wir starten in Brisbane und besuchen Port Douglas, Darwin, Dili, Komodo und Bali, um dann schlussendlich in Singapur anzukommen.

Thailand: Phuket

Nach zwei Tagen in Singapur, treten wir unser letztes Reiseziel an: Thailand. Dort verbringen wir eine Woche in Phuket im Marriott Resort & Spa at Merlin Beach mit unseren Freunden Leanna, Paul und Hugo. Im Grunde eine runde Sache: Unsere Weltreise begann damit, dass wir eine Woche bei ihnen in Sydney verbracht haben und endet mit einer gemeinsamen Woche in Thailand.

Deutschland

Unsere Reise endet voraussichtlich Ende August, denn im September verbringen wir ein paar Tage in Scharbeutz um die Goldene Hochzeit von Marcels Eltern gebührend zu feiern.

Buchungsmarathon: 4 Flüge, 4 Wohnmobile
Australien: Wir kommen!

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.